YAMAHA MT01 RP18 UMBAU STEUERGERÄT FLASH DER ECU

YAMAHA MT01 RP18 UMBAU STEUERGERÄT FLASH DER ECU

YAMAHA MT01 RP18 UMBAU STEUERGERÄT FLASH DER ECU

Heute möchte wir Euch zeigen, wie man aus einer Yamaha MT01 RP18 ein neues Motorrad macht! Achtung ist auch für ältere Baujahre möglich!
Wir machen auf das Steuergerät also die ECU eine neue Software drauf! Das nennt man Flashen der ECU! Hier ein paar Fakten:

Alle MT01 ECUs von der Hardware her völlig Identisch, nur das mapping ist unterschiedlich.
Folgende ECUs mit folgenden Nummern gibt es:

5YU-00            RP12 Bj. 2005 ( die schnellen silbernen  )
5YU-10            RP12 BJ 2006 ( schon etwas schlechter  )
5YU-20            RP18 Bj 2007 und 2008 ( hier gibt es schon Probleme mit Teillastruckeln und Leistungsloch )
5YU-30            RP18 Bj 2009 ( diese MTs haben aufgrund der Euro3 Norm und den schärferen Geräuschbestimmunge n im Vergleich zur RP12
eine echt beschissene Abstimmung )

Ich habe inzwischen mit meiner MT viele Stunden auf dem Prüfstand verbracht und viele verschiedene Dinge gemessen.
Am extremsten ist der Unterschied beim Vergleich RP12 zu RP18 ECU

Hier mal ein Vergleich meiner RP12 mit Stage1 Akras und K&N und offenem Luftfilterdeckel.
Die eine Kurve ist mit RP18 ECU gemessen und die 2. mit RP12 ECU
Exup und Lambda Sonde waren komplett original und aktiv.
Ihr könnt ja mal raten, welche Kurve zu welcher ECU gehört  

http://abload.de/image.php?img=rp12vsrp18100nmf9uw4.jpg

http://abload.de/img/rp12vsrp18100psouuut.jpg

Wir reden hier also von ca. 14PS Mehrleistung und ca. 28NM mehr Drehmoment !!!!! im wichtigen mittleren Drehzahlbereich.

Wer jetzt keinen RP12 flash mit seiner RP18 ausprobieren möchte, dem ist nicht mehr zu helfen   

Ich habe nun noch ein eigenes mapping für die MT01 erstellt.
Dies ist quasi ein modifizierter Stage2 flash für MTs mit Stage1 Akras und K&N
Bei diesem flash sind die Zünd und Einspritzkurven modifiziert, die Lambda Sonde und das Exup sind ausgeschaltet und die Abregeldrehzahl ist auf 5750 U/min hochgesetzt.
Diese Änderungen führen zu einem schöneren Ansprechverhalten im unteren und mittleren Drehzahlbereich und es liegt auch nach oben raus mehr Leistung an. Normalerweise fällt die Leistung schon bei 4500 U/min deutlich ab.
Dieser flash wurde beim EOD von mehreren Donnermeistern getestet und brachte auch bei RP12 Fahrern eine deutliche Verbesserung.

Viele Fragen, wie es nach dem Flashen mit der AU ausschaut. Normalerweise kommt man damit über den TÜV.
Wenn es tatsächlich mal Probleme mit dem TÜV geben sollte ( hab ich bisher noch nicht gehabt ) bekommt natürlich jeder der einen flash von mir hat, kostenlos eine ECU mit seinem original mapping zur Verfügung gestellt.

Folgende mappings sind also möglich:

RP12        :  für alle RP18 Fahrer die eine gute Fahrbarkeit und Performance mit aktivem Exup und Lambda Sonde haben möchten
Stage2     : Zünd und Einspritzkurven modifiziert für die Stage2 Auspuffanlage, Abregeldrehzahl um 250U/min erhöht, Exup und Lambda aus
Stage3     : Nur Interessant für getunte Motoren
Tune2      : Eigenes auf dem Prüfstand erstelltes mapping für eine gute Performance bei allen MTs mit Akras und K&N. Bei diesem flash sind
die Zünd und Einspritzkurven modifiziert, die Lambda Sonde und das Exup sind ausgeschaltet und die Abregeldrehzahl ist auf
5750 U/min hochgesetzt.
Auch eine sehr gute  Basis für alle Perfektionisten um danach mit einem Power Commander noch die Feinabstimmung auf dem
Prüfstand zu machen.

 

Step1

Für den Ausbau der ECU, Schlüßel ins Schloss auf der linken Seite stecken und Sitzbank abnehmen. Halteblech über der ECU (schwarzer Kasten) lösen. Gummiband auf der einen Seite aushängen und ECU von den beiden Hauptsteckern trennen. Achtung schön vorsichtig Arbeiten! Auf der ECU könnt Ihr sehen welche Version verbaut wurde bzw. was ihr für ein Steuergerät habt.

Step2

Ausgebaute ECU zum MT01 Speczialisten Eueres vertrauens schicken 3-5 Tage warten und wieder in umgekehrter Reihenfolge zusammen bauen. In unserem Fall war unser Spezialist dieser YAMAHA dealer .

 

 

Please follow and like us: